Unsere Apotheke


Die gemeinsame Geschichte von Familie Müller und der Neustädter Apotheke beginnt bereits am 6. März 1906, als Gotthard Müller den Betrieb käuflich erwirbt und damit in den Besitz einer Apotheke gelangt, deren Wurzeln bis ins 17. Jahrhundert zurück reichen (siehe: Die Geschichte).

Gotthard Müller wurde am 28. November als Sohn eines Lehrers in Niederwalgern, im Kreis Marburg geboren. Sein Studium der Pharmazie an der Universität Marburg schloss er am 7. Mai 1888 mit Approbation als Apotheker ab. Nach Mitarbeit in verschiedenen Apotheken fand er schließlich – mit dem Kauf der Neustädter Apotheke – die Erfüllung seiner beruflichen Wünsche.

Zum Jahresbeginn 1939 übergibt er die traditionsreiche Apotheke an seinen Sohn Eckhard, dem jüngsten seiner vier Kinder. Dieser hatte ebenso wie sein Vater in Marburg studiert und dort am 28. April 1933 sein Staatsexamen abgelegt. Als Eckhard jedoch bereits sechs Jahre später nach kurzer schwerer Krankheit stirbt, wird die Neustädter Apotheke von der Erbengemeinschaft Elgin, Walrat und Luitgard Müller verpachtet.

Nach Auflösung der Erbengemeinschaft im Januar 1966 übernimmt Walrat Müller die Apotheke. Er hatte in Bonn Pharmazie studiert und am 30. Oktober 1962 seine Approbation erhalten. Zu Beginn des Jahres 2000 verpachtet Walrat Müller die Neustädter Apotheke schließlich seinem ältesten Sohn Jost, selbst auch Apotheker und Diplombiologe.

Damit wird die Familientradition nun schon in vierter Generation erfolgreich fortgeführt. Und vielleicht gerade weil in der Vergangenheit sowohl Höhen als auch Tiefen gemeistert wurden, mag die Hoffnung erlaubt sein, dass es für die Neustädter Apotheke und Familie Müller auch eine glückliche gemeinsame Zukunft geben wird.

Die Neustädter Apotheke in Herford – Familientradition seit 1906

Das Team der Neustädter-Apotheke

Coming soon

Jost Müller

Coming soon

Walrat Müller

Coming soon

Heike Beilke

Coming soon

Astrit Nagel

Coming soon

Lina Görz

Coming soon

Petra Brockmann

Coming soon

Anja Kaune

Coming soon

Lilli Raimchen
Alle Mitarbeiter anzeigen

News

Schluss mit Reizdarm
Schluss mit Reizdarm

Schnelle Hilfe bei Darmbeschwerden

Blähungen, Verstopfung, Bauchschmerzen und Durchfall – liegt die Ursache für diese Magen-Darm-Beschwerden im Dunkeln, handelt es sich womöglich um das Reizdarm-Syndrom. Wie Sie schnell und schonend (be)handeln.   mehr

Lungenerkrankungen durch Asbest
Lungenerkrankungen durch Asbest

Stoff bleibt Jahrzehnte in der Lunge

Gesundheitsschädliche Asbestfasern sind auch nach fast 40 Jahren noch in gleicher Menge in der Lunge nachweisbar. Zu dem Schluss kommt eine Langzeitstudie Bochumer Forscher.   mehr

Beikost schützt vor Allergien
Beikost schützt vor Allergien

Säuglinge früh an Brei gewöhnen

Aus Sorge vor späteren Allergien füttern manche Eltern ihre Kinder erst vergleichsweise spät mit Beikost – zu Unrecht, zeigt eine neue Studie. Tatsächlich schütze das frühe Einführen von Beikost sogar vor Allergien.   mehr

Wohlbefinden im Alter
Wohlbefinden im Alter

Psychische Faktoren ausschlaggebend

Niedrige Wohlbefinden im Alter geht vor allem auf psychosoziale Faktoren wie Depressionen und Angststörungen zurück. Das ergab die Auswertung einer Augsburger Bevölkerungsstudie.   mehr

Sport auch mit Darmkrebs
Sport auch mit Darmkrebs

Aktivität steigert Überlebenschancen

Sport treiben fällt vielen Krebs-Patienten schwer. Doch die Anstrengung lohnt sich – bei Darmkrebs lässt regelmäßige Bewegung die Überlebenschancen deutlich ansteigen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Neustädter-Apotheke
Inhaber Jost Müller
Telefon 05221/1 56 88
E-Mail info@neustaedter-apotheke.de